ads
Advertising

5 Spitzen zum des Nahrungsmittelabfalls zu Weihnachten zu verringern: Speisereste einfrieren

download (1)_1
 
5°
Speisereste einfrieren

Zu Weihnachten lässt es sich kaum vermeiden, dass von den Speisen Reste übrig bleiben. Die sollten keinesfalls im Mülleimer landen. Vielmehr können sie im Kühlschrank einige Tage aufgehoben oder für einige Wochen eingefroren werden. Dazu werden sie portionsweise in geeignete Behältnisse verpackt und beschriftet. Bei Bedarf taut man sie wieder auf. Alternativ gibt man sie an bedürftige Menschen weiter.



 
 
 
 

Schauen Sie auch


5-spitzen-zum-des-nahrungsmittelabfalls-zu-weihnachten-zu-verringern
5 Spitzen zum des Nahrungsmittelabfalls zu Weihnachten zu...

Speisereste einfrieren Zu Weihnachten lässt es sich kaum vermeiden, dass von...

5-nahrungsmitteltrends-2017

5 Nahrungsmitteltrends 2017

Low-carb Das Brot, Nudeln und Co. nicht zu einer schlanken Erscheinung beitragen, ist uns allen längst bekannt. Auch...

5-kalorienreiche-lebensmittel-die-man-vermeiden-sollte-wenn-man-abnehmen-mchte-hier-die-lebensmittel-die-dick-machen
5 kalorienreiche Lebensmittel , die man vermeiden sollte,...

ERDNUSSBUTTER (590 KALORIEN) Bekannt als Peanut Butter, ist dieser...